x

Verein erhält zum zweiten Mal Landesmittel

Im Januar 2021wurden aus Mitteln der Gluecksspirale vom Ministerium fuer Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Wuerttemberg Eur 5.900 fuer die Erstellung einer Ausstellung unter dem Titel “Nachhaltig aufforsten im Globalen Süden – Klima schützen, Biodiversität erhalten, Einkommen schaffen” bewilligt. Zusammen mit Eigenmitteln des Vereins in Höhe von EUR 3.000 ergibt sich somit ein Gesamtbudget von EUR 8.900.

Die Ausstellung soll noch im Jahr 2021 fertiggestellt und anschließend der Öffentlichkeit vorgestellt bzw. zu Bildungszwecken eingesetzt werden.

Der Verein “Klimaschutz durch Aufforstung” wurde bereits im November 2019 aus Landesmitteln über das Förderprogramm der Stiftung Entwicklungszusammenarbeit Baden-Württemberg unterstützt. Die Mittel flossen in ein Projekt, das die Kleinbauernvereinigung „Jamtani“ auf der indonesischen Insel Java umsetzte und die Aufforstung von Bäumen in Mischkultur mit Kaffee und Gemüsepflanzen auf drei Hektar Land durchführte.

Menü schließen